Archiv des Autors: Burck

Ost trifft West – German YWCA-Frühstück am 11. Juni 2016 in Stuttgart

Mehr als 25 Frauen trafen sich am 11. Juni zum alljährlichen Frauenfrühstück in der Moserstrasse. Unsere Zuhörerschaft hat sich verjüngt: unter den Gästen waren auch zwei junge Mütter mit Kindern und zwei Au-Pair-Mädchen aus der Ukraine und der UdSSR. Thema war das schwierige Einleben in Deutschland für Frauen, die aus dem Ausland zu uns ziehen. In einem Anspiel wurden die Sitten und Gebräuche der Bewohner der fiktiven Insel Albatros dargestellt. Deutlich wurden den Zuschauerinnen, wie sehr uns der Blick durch unsere „kulturelle Brille“ zu Vorurteilen und Falschinterpretationen verleitet.

Weiterlesen

Marie Skripec, Melanie Gentner, Frau Lösch die Grünen, Netni Assmann.

One Billion Rising-Day 14.02.2016 – Eine Milliarde Frauen erheben sich gegen Gewalt.

Der German YWCA mit seiner Präsidentin Melanie Gentner und unseren zwei jungen Komitee-Mitgliedern Marie Skripec und Netni Assmann haben bei diesem One-Billion Rising Day auf dem Stuttgarter Marktplatz mitgewirkt. Sie machten die Teilnehmerinnen mit der World YWCA Kampagne NoXcuse bekannt. Hier verschränken die Frauen ihre Arme und deuten damit an, dass es für Gewalt an ihnen keine Entschuldigung gibt. Marie Skripec (links), hat ihr Gedicht gegen Krieg und Gewalt vorgetragen. Im Anschluss rief Melanie Gentner zusammen mit der Vizepräsidentin des Landtags Baden/Württemberg Frau Brigitte Lösch und Netni Assmann alle Frauen zum gemeinsamen NoXcuse-Zeichen auf. Der YWCA–Beitrag wurde sehr beachtet und es wurde beschlossen, dass wir nächstes Jahr wieder mitmachen.

Weiterlesen

Unser YWCA-Kindergarten in Namibia

Nach einem Besuch 2011 von Monika Simeon, der Generalsekretärin des YWCA Namibia, konnte der German YWCA 2014 die Ausbildung einer Kindergärtnerin finanzieren. In den beengten Räumen des YWCA Namibia in Katatura/Windhoek werden seit Februar 2015 zehn Kinder in einer Gruppe für 0-4-jährige von der ausgebildeten Kindergärtnerin EliseShimaneni und zwei weiteren Helferinnen betreut. Da manche Kinder ohne Essen in den Kindergarten kommen, gibt es ein Frühstück und Mittagessen für die Kinder. Auch sonst gibt es Kinder, deren Eltern sie aus Armut und fehlendem Wissen nicht gut versorgen können. Den Eltern fällt es schwer, den monatlichen Kindergartenbeitrag in Höhe von 9 EUR oder 18 EUR für Babies aufzubringen.

Weiterlesen

Eine Württembergerin im Weltvorstand des YWCA (Weltbund christlicher Frauen)

Melanie GentnerPressemitteiung. Melanie Gentner, Vorsitzende des German YWCA e.V. (Weltbund christlicher Frauen in Deutschland), wurde auf der 28. Weltkonferenz des World YWCA in Bangkok am 16. Oktober 2015 in den Weltvorstand gewählt. Sie ist eine von 20 Frauen, die für die nächsten vier Jahre Politik und Aktionen des Weltbundes für über 120 Nationalverbände umsetzen werden. Hierbei spielen frauenspezifische Themen wie Leitungsbefähigung junger Frauen, Arbeitslosigkeit und geringe Bildungschancen, Zwangsehen, Aufklärung über Genitalverstümmelung und gesundheitliche Hilfen bei HIV-positiven Frauen sowie die Begleitung von Flüchtlingsfrauen und -mädchen eine große Rolle. Um diese Themen strategisch und zielgerichtet verfolgen zu können, hat die Weltkonferenz einen weltweiten Aktionsplan bis zum Jahr 2035 auf den Weg gebracht („Envisioning 2035“).

Weiterlesen

Japan – Internationales YWCA-Frauenfrühstück am 13. März 2015 in Stuttgart

Japan_Breakf_13_03_15_L_Raudonat_U_Lueders_Masami_Kato_Sheila_Brain_Hanne_Braun
Da zwei interessante YWCA-Frauen Anfang März Stuttgart besuchten, lud der German YWCA in den Internationalen Club des vij zu einem Frühstück in kleiner Runde ein. Unsere Gäste waren Masami Kato, die Leiterin der Abteilung Katastrophenhilfe im YWCA Japan, sowie Mrs. Sheila Brain, die offizielle englische Übersetzerin für den Anfang Juni in Stuttgart stattfindenden Kirchentag. Frau Lore Raudonat vom Referat Weltgebetstag/Ökumene der Evang. Frauen in Württemberg verstärkte unser ökumenisches Treffen.

Weiterlesen

ERM 2014 – „Success Story of the Month“

ERM-Erfolgsstory-des-Monats-World-Y-E-Bulletin-NovWorld YWCA-Bulletin, November 2014
European YWCA elects a New Constitution and Board

In October 2014 the European YWCA held their biennial European representatives meeting (ERM) in Stuttgart, Germany, hosted by the YWCA of Germany. A total of sixty delegates from across Europe convened to discuss the future of the European YWCA movement and appointed a new European YWCA Board, formerly known as the Committee, to serve a two-year term.

Weiterlesen